tanzende_doppel.jpg
 

Plötzlich waren sie weg. Diese ganzen kleinen Geschäfte. Die mit den hochwertigen Produkten. Die mit der persönlichen Beratung. Die, die den Charme einer Stadt ausmachen.

Und da waren Franchiseketten, die Massenware verkaufen. Zu Preisen, die sich rein rechnerisch schon nicht ausgehen. Zumindest nicht für nachhaltige Rohstoffe. Oder für faire Arbeitsverhältnisse.

Und weil das nicht so sein muss, gibt es jetzt meinen Lieblingsplatz. Eines dieser kleinen Geschäfte mitten in der Stadt, das beweisen will, wie gut nachhaltige Wirtschaft aussehen kann. Und dass eine faire Lebensweise nicht Enthaltsamkeit bedeutet, sondern bewussten Genuss.

Im Lieblingsplatz finden Sie in angenehmer Atmosphäre Ihr Lieblingsteil von kreativen Modedesignerinnen und Designern. Alle mit einzigartig raffinierten Stilen, aber mit einem gemeinsamen Ziel: State-of-the-Art Mode zu produzieren, von der alle profitieren. Von den Baumwollbauern in Indien über die Näherinnen in Bratislava bis hin zum Grazer Stadtbild.

Denn mit jedem Stück, das getragen wird, setzen wir ein Zeichen für eine Wirtschaftspolitik, die auf Fairness und Nachhaltigkeit beruht. Für alle Beteiligten. Eine Wirtschaftspolitik, die beweist, dass sie funktionieren... diese ganzen kleinen Geschäfte in der Stadt. Die mit den hochwertigen Produkten. Die mit der persönlichen Beratung. Die, die den Charme einer Stadt ausmachen.

Chefin_soft.jpg